Backgammon strategien

backgammon strategien

Backgammon ist ein Spiel, das aus einer Mischung aus Glück und Strategie besteht. Anfänger schätzen allerdings meist den Anteil an Glück viel zu hoch ein. Um bei einem Brettspiel mit Würfeln gewinnen zu können gehört Glück - aber auch eine gute Strategie und Taktik. Hier erfahren Sie was man beachten muss. Sie finden hier die Grundlagen einer erfolgreichen Backgammon - Strategie Schritt für Schritt erläutert. Lernen Sie die Grundlagen von Backgammon. backgammon strategien Mit den Augen des zweiten Würfels kann man entweder auch vom Mittel-Punkt aus ziehen, oder die Steine reisebank bahnhof konstanz öffnungszeiten gegnerischen Heimfeld splitten. Man stelle sich einfach nur den ansonsten grandiosen Wurf 66 vor, mit dem der Gegner beide Bar-Punkte besetzen würde. In Situationen, in denen ich nur noch einen Punkt zum Matchgewinn benötige, helfen mir Gammon-Gewinne nicht mehr, als einfache Gewinne. Dies führt zu einem schnelleren Spielverlauf und besonders bei Turnieren zu einer besser vorhersehbaren Spieldauer. Beim Wurf 12 ist das ja die erste Wahl. Man sollte zu jeder Zeit vermeiden, einzelne Steine auf dem Feld zu lassen.

Video

The Backgammon London Open 2013: Feature Match 10 - Raj Jansari VS Julien Fetterlein

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Backgammon strategien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *